070 Shake

Zwischen all den US-Rapper*innen schaffte es 070 Shake, bis dato zu den einzigartigen Künstlern der Szene zu gehören. Als Part der 070 Crew, erweckte sie mit ihrem Track „Trust Nobody“ die Aufmerksamkeit von Rapgröße Kanye West, der sie seither supportet und ihr die Chance bat gleich mehrere Gastbeiträge auf seinen Alben abzuliefern. Nach der Veröffentlichung von Kanyes „Ye“ war sogar die Rede davon, dass sein jüngstes GOOD Music Signing ihm auf dem Song „Ghost Town“ die Show stahl. Mit dem kürzlich erschienen Album Modus Vivendi bringt die Rapperin eine künstlerische Dringlichkeit in den Hip Hop zurück, die den meisten Rappern durch das Social Media Zeitalter und dessen Ironisierung durch Memes und Webchallenges geraubt wurde. Oder wie die TAZ schreibt: 070 Shakes Album erweckte Hip Hop wieder aus dem Koma.


FACEBOOKINSTAGRAMYOUTUBESPOTIFY